Dein Alltag: Familie, Freundeskreis und Schule? Mach mal was anderes!

Wir haben gute Ideen für umweltbewusste Freizeitgestaltung. Auch wer kaum Zeit für Natur- und Umweltschutz zu haben meint, kann etwas tun.

Vielleicht gibt es ja hier nette Ideen für dich?!

Kinder

In unseren Kindergruppen können alle von 6 Jahren an mitmachen. Wir haben in ganz NRW aktive Kindergruppen. Ob in Wesel, Düsseldorf, Hamm, Herten, Essen, Recklinghausen, Neukirchen-Vluyn, Münster oder Iserlohn — wir sind (fast) überall. Falls du nicht weißt, ob es auch in deiner Nähe eine Gruppe gibt, helfen wir dir gerne weiter.

Hier findest du eine Liste der NAJU Kinder- und Jugendgruppen in NRW.

Als Mitglieder in Kindergruppen kann man nicht nur viel Spaß an und in der Natur haben, man bekommt sogar ein eigenes Kindermagazin vierteljährlich zugeschickt. Wenn du hier klickst, gibt es noch weitere Informationen und tolle Aktionen für dich.

Die NAJU bietet außerdem verschiedene Ferienfreizeiten an, an denen du teilnehmen kannst. Ob auf einem Biobauernhof, im Wald oder am Meer, es gibt viele Möglichkeiten. Nähere Informationen über die Ferienfreizeiten findest du im “Tatendrang” oder direkt hier.

 

Jugendliche/Junge Erwachsene

  • Jugendgruppen

Wir haben in ganz NRW aktive Jugendgruppen. Ob in Wesel, Düsseldorf, Hamm, Herten, Essen, Recklinghausen, Neukirchen-Vluyn, Münster oder Iserlohn — wir sind (fast) überall. Und wir wollen noch "überaller" sein — wenn du Lust hast, eine Gruppe mit Freunden zu gründen: Wir helfen natürlich mit Ideen, Startsets, Material und Tipps für (angehende) GruppenleiterInnen. Infos gibt's bei der Landesgeschäftsstelle. Liste der NAJU Kinder- und Jugendgruppen in NRW

  • Als einzelner Aktiver.

Egal ob du studierst, eine Ausbildung machst, ob du viel Zeit oder eher weniger hast, ob du Internetfreak, Naturschutzspezialist bist oder in der Politik Einfluss nehmen willst, du bist uns willkommen. Du wirst sehen, dass Umweltschutz auf ganz verschiedene Weise und vor allem mit viel Spaß gemacht werden kann. Und — ach ja: Nebenbei lernt man auch nette Leute kennen. Wir sind der Meinung, dass wir die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen nicht den Umweltpolitikern oder gar den Umweltbeauftragten der Industrie überlassen dürfen, denn dann passiert wenig (oder gar nichts). Je mehr Menschen mitmachen, desto erfolgreicher sind wir im Kampf um eine lebenswerte Zukunft.

  • Betreuer

Du hast Erfahrung in der Betreuung von Kinder-/Jugendgruppen? Dann könntest du eine Kindergruppe oder eine Freizeit betreuen. Für unsere Jugendleiter und die, die es werden wollen bieten wir Jugendleiterseminare an. (Termine hierzu siehe "Seminare")

  • Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bei der Naturschutzjugend:

Wenn du jemand bist, der sich für unsere Umwelt interessiert, der kreativ und selbständig arbeiten möchte, gut mit Menschen umgehen kann und genug Power hat, auch einmal einen ganzen Kongress zu organisieren, dann könnte das FÖJ bei der NAJU genau das Richtige für dich sein!
Wer also noch nicht weiß, was er später einmal machen möchte und noch ein Jahr Orientierung braucht, der kann sich einfach einmal bei uns melden.
Außerdem besteht die Möglichkeit, als Praktikant bei uns zu arbeiten, nähere Informationen findet ihr unter FÖJ & Praktikum

 

Auch für Jugendliche bietet die NAJU verschiedene Ferienfreizeiten an, auf denen du nicht nur einfach relaxen sondern dich auch aktiv mit der Natur befassen und Gleichgesinnte kennen lernen kannst.

Auf verschiedenen Wochenendseminaren, wie zum Beispiel “Artenvielfalt leicht gemacht”, lernst du, die einheimischen Tierarten zu unterscheiden und bestimmen.

Nähere Informationen findest du unter “Seminare