16./17.03.2019, Alter: ab 16 Jahren

Hier erhaltet ihr die nötigen Voraussetzungen, um im praktischen Naturschutz arbeiten zu können. Ihr werdet von einem Fachmann des NABU –Bildungswerkes über die Gefahren bei der Arbeit mit Freischneidern aufgeklärt. Es gibt Tipps zur Auswahl des richtigen Arbeitsgerätes, die ihr praktisch erprobt. Es folgt eine Einweisung in Leitern, die häufig für alle möglichen Arbeiten, wie dem Aufhängen von Vogelnist- und Fledermauskästen oder auch beim Obstbaumschnitt eingesetzt werden. Ihr erhaltet eine Bescheinigung, die ihr für die Arbeit im Naturschutz, privat oder beruflich nutzen könnt.

  • Anmeldung: NAJU NRW  [Online-Anmeldung]
  • Leitung: Markus Rotzal, Jörn Thebille
  • Ort: Essen
  • Beitrag: 45 €, für NAJU/NABU-Mitglieder 25 € (inkl. Verpflegung)

Freischneider Jörn Thebille zugeschnitten