Header NAJU Flaggen

© NAJU NRW

In der Landesgeschäftsstelle der Naturschutzjugend NRW (NAJU NRW) kannst du aktiv in einer Jugendumweltorganisation mitwirken und zu den Themen Umweltschutz, Naturschutz und Pädagogik aktiv werden.

Erfahre mehr über die spannenden Inhalte, die dich erwarten!

In erster Linie sind wir Ansprechpartnerin für die ehrenamtlichen NAJU-Gruppen und Leiter*innen vieler spannender Freizeiten und Seminare. Außerdem ist unser JugendUmweltMobil (JUM) auf Veranstaltungen wie Umweltfesten, Schulprojekten oder Kindergeburtstagen in ganz NRW unterwegs, um dort Kindern und Jugendlichen Aspekte des praktischen Umweltschutzes näher zu bringen.

Bei der NAJU NRW sind die Aufgaben abwechslungsreich, sie setzen sich aus Verwaltungsaufgaben und praktischen Tätigkeiten zusammen. Deine Aufgaben werden vor allem im Bereich Öffentlichkeitsarbeit angesiedelt sein. Dazu gehört die Organisation von Groß- und Kleinveranstaltungen, wie Infostände und Demos, als auch die Verfassung von Pressetexten. Für unsere Freizeiten und NAJU-Gruppen bist du für die Ausleihe von Material verantwortlich. In der Zentrale übernimmst du Anfragen und schnupperst auch in die Arbeit des JUMs rein. Zu den praktischen Tätigkeiten zählen u. a. die Pflege des Gemüseackers, die Unterstützung der Infostände auf verschiedenen Veranstaltungen, das Erstellen von umweltpädagogischen Materialien mit unterschiedlichen Werkzeugen und die Unterstützung des JUM im Außeneinsatz.

Wenn du also gerne kommunizierst, textest und dir organisieren viel Spaß macht, dann bist du bei uns genau richtig.

Du kannst dich mit deinen Interessen bei uns einbringen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Aufgabenbereiche

Schwerpunkte:

Öffentlichkeitsarbeit und Design (Internet und Printmedien)
Organisation und Durchführung von Infoveranstaltungen, Freizeitprogrammen und Mitmachaktionen
Materialverwaltung von Umweltbildungsmaterialien
Erstellung von umweltpädagogischen Materialien
Annahme von Anfragen unserer Kinder- und Jugendgruppen in NRW

Weitere Themen:

Betreuung und Pflege eines Gemüseackers
Begleitung von Kinder- und Jugendfreizeiten (auf Wunsch)
Mitgestaltung von JUM-Programmen
Unterstützung des JugendUmweltMobils

Weitere Informationen

Jede/r Freiwillige/r bekommt einen eigenen Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt.
Beginn des Freiwilligendienstes: ab sofot möglich

Bei Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle wende dich gerne an Katharina Glaum telefonisch unter 0211 - 15925132 und sende eine aussagekräftige Bewerbung an katharina.glaum@naju-nrw.de. Bitte füge in deinem Anschreiben deine Handynummer und den möglichen Beginn deiner Unterstützung hinzu. Vielen Dank!