Das JugendUmweltMobil (JUM) macht im November und Dezember Pause.

In diesem Zeitraum sind keine Veranstaltungen mit dem JUM möglich.

Es war und ist für unser Team ein aufregendes Jahr. Das JUM war im Sommer sehr gefragt und deshalb fällt die Ferienzeit bei uns in den Winter. Wir sind nicht aus der Welt, aber brauchen etwas Zeit, um Winterschlaf zu halten und neue Energie zu sammeln. Wir bedanken uns bei allen, die uns dieses Jahr gebucht haben und freuen uns, wenn sie das JUM in ihre Planung für das nächste Jahr mit einbeziehen.

Wir nehmen gerne weiterhin Anfragen für 2019 entgegen. Über die Buchungsseite können sie ganz einfach und unverbindlich eine Anfrage an das JUM schicken.

Mit freundlichen Grüßen
Dennis Brockmann
Projektleiter JUM