Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Es ist wieder so weit und die NAJU bietet Stellen im Freiwilligen Ökologischen Jahr an. Fünf Einrichtungen der NAJU bzw. des NABU sind Träger in NRW. Es sind die NABU-Naturschutzstation Kranenburg, die Mühle der NAJU-Essen, der Naturschutzhof Nettetal des NABU Krefeld, der NABU in Münster und die NAJU NRW in Düsseldorf. Im Rahmen dieses Jahres können Jugendliche sich in und für die Natur engagieren. Sei es beim schneiden von Obstbäumen, bei der Wiesenmahd, der Kopfbaumpflege, dem Krötenschutz oder dem Erhalt von Eisvogelwänden. Praktischer Naturschutz wird vor allen bei den Einrichtungen in Essen, Kranenburg, Nettetal und in Münster groß geschrieben. Aber es gibt auch die Möglichkeit mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und ihnen die Natur näher zu bringen. Dieses erfolgt bei der NAJU NRW im Rahmen der Kinder- und Jugendgruppenarbeit, der Beteiligung an der Offenen Ganztagsgrundschule, in Kooperation mit Schulen oder zusammen mit dem JugendUmweltMobil. Hier erhalten die TeilnehmerInnen aber auch einen Einblick in die Verwaltung. Korrespondenz bearbeiten, Werbung erstellen und verschicken.

Das eigentliche Ziel des Freiwilligen Ökologischen Jahres ist jungen Menschen einen Einblick in den Berufsalltag der so genannten „Grünen Berufe“ zu geben.

Mehr Infos zu den Einsatzstellen und zum Bewerbungsverfahren stehen im Internet unter www.Foej.lvr.de oder www.lwl.org

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen für ein abwechslungsreiches Jahr im Natur- und Umweltschutz.

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)


Seit dem 1. Juli 2011 hat der BFD den Zivildienst abgelöst und ist unabhängig von Geschlecht oder Alter.

Anders als das FÖJ ist der Bundesfreiwilligendienst für alle Generationen konzipiert, sodass auch Berufstätige oder Senioren eine Möglichkeit haben sich im Umweltschutz zu engagieren.

 

Zu den Aufgaben gehören:

- Begleitung von Umweltveranstaltungen

- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

- Außeneinsätze im praktischen Naturschutz

 

Der BundesFreiwilligenDienst beinhaltet auch verschiedene Seminare, jedoch sind diese im Gegensatz zum FÖJ flexibler auswählbar und auf Eure Interessen abgestimmt!

Weitere Informationen zu den verschiedenen Einsatzstellen und dem Bewerbungsverfahren findet ihr im Internet unter www.freiwillige-im-naturschutz.de



Praktikum

Du interessierst Dich für den Naturschutz und möchtest wissen, in welchen Bereichen man dort arbeiten kann? Dann ist ein Praktikum bei uns genau das Richtige für Dich. Egal, ob und welche Vorbildung Du mitbringst oder wie lange Du Zeit hast — Praktikanten sind bei uns immer willkommen. Wenn Du Interesse hast, melde Dich bei uns!

Ansprechpartner:

-NABU Kranenburg  www.nabu-naturschutzstation.de

-NAJU-Essen/Mülheim   www.naju-essen.de

-Naturschutzhof Nettetal, NABU Krefeld-Viersen  www.nabu-krefeld-viersen.de

-NABU Münster  www.nabu-münster.de

-NAJU Düsseldorf  www.naju-nrw.de