Reporter-Rudi
Comic: Bengt Fosshag

 

Rudi: Hallo JUM, heute sind wieder viele interessierte Leser auf Deiner Homepage unterwegs. Willst Du Dich kurz vorstellen?

JUM: Hallo, schön dass ihr da seid! Ich bin das JugendUmweltMobil, auch JUM genannt. Ich bin ein rollendes Naturschutzzentrum und Umweltlabor in einem, das in ganz NRW zur Verfügung steht.

Rudi: Wow in ganz NRW! Welche Aktivitäten kann man denn mit Dir betreiben?

JUM: Das kommt ganz auf Eure Interessen an. Wir können zusammen neue Tier- und Pflanzenwelten Eures Gartens erkunden, spannende Ökorallyes machen oder basteln.

Rudi: Was kann man denn alles mit Dir basteln?

JUM: Schöne Holunderholzketten, Figuren aus Naturmaterial oder wir können einen Schnitzkurs für Dich und Deine Freunde veranstalten.

Rudi: Meine Vogelfreunde haben erzählt, dass Du mit ihnen Winterquatiere gebaut hast.

JUM: Ja, unser Team bietet auch den Bau von Nistkästern für die verschiedensten Vogelarten an. Du bist ja gut informiert, Rudi.

Rudi: Ein Reporter muss alles wissen, aber eins weiß ich nicht. Wer gehört denn zu Deinem Team?

JUM: Die Leiterin unseres Teams ist Carola De Marco, wir sind seit Anfang 2013 zusammen unterwegs. Ab und zu sind noch FÖJ-ler von der NAJU NRW dabei.

Rudi: Da musst Du schon vieles erlebt haben. Wie feierst Du Deinen Geburtstag?

JUM: Ich feier jedes Jahr mit dem JUM-Team meinen Naturgeburtstag, aber jetzt muss ich auch schon los zum nächsten Einsatz. Tschüss, Rudi!

Rudi: Tschüss, JUM!